Ihr Bild in der Öffentlichkeit:

DAS DESIGN ENTSCHEIDET

Sie haben ein ganz genaues Bild von dem, was Sie sind – von Ihrem Unternehmen und seinen Leistungen. Von Ihren Zielen und von den Dingen, die Sie besonders gut können.

Sie wissen, worin Sie besser sind als andere.

Sie spüren die Richtung und erspüren, wo Sie in fünf Jahren stehen wollen.

GRAFIK-DESIGN HÜNING gestaltet das einprägsame, einmalige Bild von dem, was Sie sind und was Sie wollen. Nicht mehr und nicht weniger. So einmalig, so unverwechselbar wie Sie eben sind.

  • Portrait

    GRAFIK_DESIGN HÜNING

    ist Klaus-Peter Hüning,

    seit 1986 freischaffender Grafik-Designer.

    Seine Stärken:

    • Klare Layouts mit hohem Leseanreiz

    • Brillante Logos

    • Konzentriertes Befassen mit Strukturen

    • Intuitives Erfassen des Wesentlichen mit

     der Erfahrung von Jahrzehnten

    • Starke Bildsprache

    • Ausdauer und Verbindlichkeit

    • Termintreue

    Seine Partner:

    Seit Firmengründung enge Kooperation mit PURE Public Relations, Dortmund – Agentur für Pressearbeit mit besten Texten und Konzepten.

     

    Photografie mit dem kreativen Geist für besondere Ansprüche:

    Photographie Stefan Braun, Castrop-Rauxel

     

    SECHS FRAGEN

    Ihre Arbeiten zeichnen sich durch besonders klares und ästhetisches Design aus. Wie entsteht das?

    Es ist die Konzentration auf das Wesentliche. Ein Kernsatz an der Uni lautete: „Die Kunst liegt im Weglassen“. Heute hinterfrage ich schon intuitiv: Brauch‘ ich das, brauch‘ ich das nicht? So reduziert sich das Ergebnis auf den Kern. Ich mache keine Kunst, sondern angewandte Grafik.

     

    Was finden Sie schön? Welche Kriterien bestimmen für Sie die Schönheit von Grafik?

    Mein Empfinden, was ich schön finde, ist zunächst wie ein Reflex. Wenn ich dann verfolge, was die Schönheit hervorruft, stelle ich fest, dass es stets mit Ordnung zu tun hat. Wenn die verwendeten Elemente, wie beispielsweise Farben, kein „Chaos“ verursachen, sondern einer besonderen Ordnung gehorchen, dann gefällt es mir.

    Wann haben Sie Ihre Leidenschaft für die Grafik entdeckt?

    Ich habe schon immer gern gezeichnet und mich aus Interesse für das Studium entschieden. Es ist dann eine bemerkenswerte Erfahrung, wie die Leidenschaft aber mit der Zeit immer noch wachsen kann.

     

    Was war Ihr bisher interessantestes und herausforderndstes Projekt?

    Zu den herausragenden Projekten gehört sicher das Buch zum 150-jährigen Jubiläum der IHK zu Dortmund. Schon allein der Umfang war enorm, aber es gab auch so viele verschiedene Inhalte und Themen –  von Geschichte bis Industrie, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft –, das alles galt es zu visualisieren.

    Welches Projekt würden Sie gern realisieren, welches Thema würde Sie reizen?

    Da habe ich keinen speziellen Wunsch. Jedes Projekt, das kommt, ist auf seine Art spannend und überraschend! Am Anfang steht immer eine Aufgabe, ein Problem oder eine Frage; dann geht es darum, gemeinsam mit dem Auftraggeber die richtige Antwort und damit die grafische Lösung zu finden.

     

    Was macht für Sie Dienstleistung aus?

    Meine Kunden sollen sich gut aufgehoben fühlen. Dazu gehört, dass sie nicht vertröstet werden, Termintreue ist mir sehr wichtig. Auch nehme ich dem Kunden gern bestimmte Wege ab, z.B. pflege ich Kontakte zu verschiedenen Druckereien und kann Fragen, die zur Realisierung entstehen, direkt klären. Ich stelle meine Leistung in den Dienst des Kunden.

  • Drucksachen: Zum Auffallen, Nachlesen, Weiter-Empfehlen

    Prospekt, Katalog, Broschüre, Flyer – früher hießen sie „Drucksachen“. Seit wir drucken und Wissenswertes in hohem Tempo verbreiten und über Generationen „schwarz auf weiß“ erhalten können, schaffen Prints einen Zugang zu Bildung und Kultur, aber auch zu Neuheiten und Neuigkeiten. Der Flyer wird dabei meist kostenlos verteilt.

    Ganz anders im 15. Jahrhundert, als er noch „fliegende Schrift“ hieß: Sie wurde von den Händlern, die ihre Waren anpreisen wollten, teuer verkauft. Man hängte sie stolz zuhause auf, wie ein Bild an die Wand.

     

    Auch heute ist mancher Flyer ein Kunstwerk: Einen gut gestalteten Flyer liest man unwillkürlich, weil er dem Leser seine Botschaft mit grafischen Mitteln nahe bringt.

    Wenn Sie möchten, dass man Ihre Flyer nicht ungelesen wegsteckt, sondern weiterreicht, und dass man in Ihren Prospekten und Broschüren immer wieder liest, wählen Sie einen guten Grafiker. Wenden Sie sich vertrauensvoll an

    GRAFIK-DESIGN Hüning.

    Gestaltungsbeispiele aus dem Print-Bereich

    • Prospekt

    • Katalog

    • Broschüre

    • Flyer

    • Folder

    • Anzeige

    • Plakat/Display

  • Editorial-Design

    Grafik-Design Hüning: Komplexes intuitiv erfassen

    Design spricht zu uns auf der ursprünglichsten Ebene. Wenn uns Menschen gegenübertreten, machen wir uns in Bruchteilen von Sekunden ein Bild von ihnen. Design – gutes Design – tut das für ein Unternehmen oder eine Institution.

    Diese komplexen Gebilde aus Menschen und ihren Zielen, aus Eigenheiten und Kompetenzen, aus Prozessabläufen und Erfolgen lässt Klaus-Peter Hüning verschmelzen zu einem Bild, das wir mit einem Blick verstehen. Intuitiv, wortlos und in Bruchteilen von Sekunden.

    Zahlreiche Nachrichten, Informationen und Botschaften sollen Zeitschriften, Magazine oder  Jubiläumsschriften vermitteln. Der Geschäftsbericht unterliegt dabei besonders strengen Regeln; aber auch ein Newsletter funktioniert nur, wenn er richtig, das heißt „gut gemacht“ ist – eingebettet in Grafik und Design mit hohem Leseanreiz und in der Handschrift Ihres Hauses.

    Gestaltungsbeispiele aus dem Editorial-Bereich

    • Zeitschriften

    • Magazine

    • Newsletter

    • Jubiläumsschriften

    • Geschäftsberichte

  • Corporate-Design

    Die hohe Kunst: Vom Logo zur Visitenkarte

    Je kleiner der Platz, desto wichtiger wird die Qualität der Grafik. Dutzende von Merkmalen bestimmen zum Beispiel den Charakter eines Logos, das schließlich auf einigen wenigen Quadratzentimetern die Kernaussage über ein ganzes Unterrnehmen trägt.

    Alle weiteren Erscheinungsformen – das Briefpapier, die Visitenkarte, die Geschäftsausstattung – gehen vom Logo aus und werden vom Logo bestimmt.

     

    Es muss klar, stark und wiedererkennbar sein; die Grundregeln scheinen einfach und spielen sich doch auf so vielen Ebenen ab.

    Den ureigenen Charakter eines Unternehmens fängt Klaus-Peter Hüning mit einem Federstrich ein, so wirkt es. Erfasst die einmaligen Wesenszüge. Sieht, was wichtig ist, reduziert auf das Wesentliche. Wie alle guten Werke wirken die Arbeiten von Klaus-Peter Hüning leicht. Doch gerade das Weglassen ist die hohe Kunst.

    Gestaltungsbeispiele aus dem Corporate-Bereich

    • Corporate Design

    • Logo

    • Geschäftspapier

    • Briefpapier

    • Visitenkarte

    • Banner

  • Web-Design

    Im Internet: Springen und landen

    Sie wissen es auch ohne die zahlreichen Studien: Das Internet unterliegt völlig anderen Gewohnheiten und Gesetzmäßigkeiten als die klassischen Medien. Im Web sind wir viel mehr „User“ als Leser. Wir lassen uns von Teasern leiten, nutzen Suchfunktionen, folgen Links.

    Wir gleiten nicht mehr durch Botschaften, wir springen – das Internet ist ein schnelles Instrument, sowohl beim Einstellen als auch beim Abrufen von Informationen. Und gerade in dieser Fülle, die sich mit jeder Sekunde mehr anreichert, ist die klare Struktur wichtig, in der sich die Botschaft präsentiert.

    Grafik und Design einer Website oder eines Banners entscheiden in der Dauer eines Mausklicks darüber, ob der User sich als Zielgruppe erkennt und bei uns „landet“.

    Gestaltungsbeispiele aus dem Web-Bereich

  • Referenzen

    In guter Gesellschaft

     

    Hier finden Sie die Namen einiger Unternehmen, die ihren öffentlichen Auftritt Grafik-Design Hüning anvertrauen:

    Aquarienkontor, Haltern

    Brügmann TraumGarten GmbH, Dortmund

    Bettenwelt Schülken, Castrop-Rauxel

    Caritasverband für die Stadt Castrop-Rauxel, Castrop-Rauxel

    FPM Finanz- und Prozessmanagement GmbH, Castrop-Rauxel

    Galerie UnArt Uniewski, Dortmund

    Gärtner Gregg, Nordkirchen

    Golfclub Castrop-Rauxel  e.V. in Frohlinde, Castrop-Rauxel

    Hutzel Hydrokulturen GmbH, Bad Iburg

    Interhydro AG, Allmendingen, Schweiz

    Land Software-Entwicklung, Oberasbach

    Miteinander – Füreinander Ambulanter Pflegedienst, Castrop-Rauxel

    NE-Metallgroßhandel Andreas Scharfe GmbH, Schwerte

    Nexans Deutschland GmbH, Hannover

    PURE Public Relations Marlis Gregg, Dortmund

    Restaurant Tante Amanda, Dortmund

    TEA Tyburski Euro-Aquaristik GmbH, Haltern

    Tulipa Garten- und Pflanzenservice, Dortmund

  • Kontakt

    Formular wird gesendet...

    Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

    Formular empfangen.

    Grafik-Design Hüning

    Vöhdeweg 10

    44577 Castrop-Rauxel

     

    Festnetz: 0 23 05 - 69 01 07

    Mobil: 01 51 - 20 17 43 54

    Telefax: 0 23 05 - 69 01 09

     

    kreativ@grafik-design-huening.de

  • Impressum

    Grafik-Design Hüning

    Klaus-Peter Hüning

    Vöhdeweg 10

    44577 Castrop-Rauxel

     

    Festnetz: 0 23 05 - 69 01 07

    Mobil: 01 51 - 20 17 43 54

    Fax: 0 23 05 - 69 01 09

     

    www.grafik-design-huening.de

    kreativ@grafik-design-huening.de

     

    Verantwortlich für den Inhalt dieser website ist Klaus-Peter Hüning.

     

    Haftungshinweis:

    Diese website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Nutzung dieser website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

GRAFIK-DESIGN HÜNING • Vöhdeweg 10 • 44577 Castrop-Rauxel • Festnetz: 0 23 05 - 69 01 07 • Mobil: 01 51 - 20 17 43 54